Emblème/logo

Bürstadt im Kreis Bergstraße

TOUR du DUERF du 14.09. - 04.10.2020

  • 281

    Cyclistes actifs

  • 11/31

    Parlementaires

  • 15

    Equipes

  • 61.127

    geradelte Kilometer

  • 9

    t CO2 évitées

Emblème/logo

Bürstadt im Kreis Bergstraße

TOUR du DUERF du 14.09. - 04.10.2020

  • 281

    Cyclistes actifs

  • 11/31

    Parlementaires

  • 15

    Equipes

  • 61.127

    geradelte Kilometer

  • 9

    t CO2 évitées

Les communes suivantes en font partie:

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Die Stadt Bürstadt im Kreis Bergstraße a participé de 14. septembre à04. octobre 2020 au TOUR du DUERF.

Contact

Timo Spreng

Tel.: +49 (0)6206 701237
timo.spreng at buerstadt.de

Stadt Bürstadt
Rathausstraße 2
68642 Bürstadt
Radkultur BW

Dates

Observations

Mot de bienvenue

Presse

Téléchargements

Einträge pro Seite:
20
50
100
Tous
Einträge pro Seite:
20
50
100
Tous
Bürstadt im Kreis Bergstraße gehört zum Kreis Bergstraße.

Zur Auswertung im Landkreis

RADar! en Bürstadt im Kreis Bergstraße

Chef/fes d’équipe

Notifier
Photo

Klaus Alföldi

Grüne Bürstadt

Gemeinsam für ein grüneres Bürstadt

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

stefan baierle

RocheRadler

Es gibt kein schlechtes Wetter zum Radfahren !

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Michael Binzen

LAUFTREFF TV Bürstadt

Radfahren ist eine wunderbare Form der urbanen Mobilität - und macht gemeinsam besonders viel Spaß

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Stephanie Dekker

EKS - Erich-Kästner-Schule Bürstadt

Miteinander füreinander - gemeinsam Ziele erreichen!
Auch sportlich geben wir alles - für eine gesunde Umwelt und ein l(i)ebenswertes Bürstadt!

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Jan Klein

Feuerwehr Bürstadt

Wir bleiben Fit - Für Ihre Sicherheit!

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Sascha Brutscher

Feuerwehr Riedrode

Wir radeln - Für Ihre Sicherheit.

Joindre l’équipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Cyclistes

  • Parlementaires

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 évitées

Partenaires locaux