STADTRADELN-Star Blog: Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss


Zu Ende, aber nicht Vorbei!

Ecrit le 26.06.2020 de Julia Federer
Equipe: Stadtverwaltung Korschenbroich
Commune: Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss

Liebe StadtradlerInnen,

das Stadtradeln 2020 ist nun zu Ende.

Ich finde, die Aktion war, trotz Corona, ein voller Erfolg und habe mich über jede Mitradlerin und jeden Mitradler gefreut!

Ich hoffe, wir sehen Sie auch im nächsten Jahr beim Stadtradeln wieder!

Viele Grüße
Julia Federer

Partager: Facebook | Twitter

Coronaspeck, wir radeln dich weg!

Ecrit le 19.06.2020 de Julia Federer
Equipe: Stadtverwaltung Korschenbroich
Commune: Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss

Woche 2 des Stadtradelns geht zu Ende.

Weitere Kilometer sind zurückgelegt worden und meine Kondition konnte ich langsam steigern. Daher auch der Titel dieses Blog-Eintrags, der gleichzeitig ein Hinweis auf die Stadtradel-Postkarten sein soll, die im Rathaus ausliegen!

Nehmen Sie sich doch auch eine Karte und machen Sie noch schnell bei unserem Gewinnspiel mit, welches Sie auf www.stadtradeln.de/korschenbroich finden!

Partager: Facebook | Twitter

Auf die Räder, Fertig, Los!

Ecrit le 15.06.2020 de Julia Federer
Equipe: Stadtverwaltung Korschenbroich
Commune: Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss

Die erste Stadtradel-Woche ist beendet, es wird Zeit für ein kurzes Fazit:

Schön war es, die frische Luft auf dem Fahrrad zu genießen!
Schön war es, Korschenbroich über die Fahrradtouren zu entdecken!
Schön war es, einfach mal rauszukommen in die Natur!

Ich hoffe, auch sie hatten in der ersten Woche viel Spaß am Radfahren.
Auf weitere Radkilometer!

Partager: Facebook | Twitter

Neue Klimaschutzmanagerin macht sich stark für das „Stadtradeln“

Image Ecrit le 29.05.2020 de Julia Federer
Equipe: Stadtverwaltung Korschenbroich
Commune: Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss

Seit dem 1. Mai arbeite ich, Julia Federer, als Klimaschutzmanagerin bei der Stadt Korschenbroich und habe gleich eine „Vorreiterrolle“ beim Stadtradeln übernommen: Als „Stadtradeln-Star“ verzichte ich im Aktionszeitraum vom 5. bis 26. Juni auf das Auto.

Dies fällt mir nicht schwer, denn ich habe gar kein Auto und fahre grundsätzlich mit dem Rad oder nutze den ÖPNV.

Vielleicht haben Sie ja auch Lust, für unsere Stadt Punkte zu sammeln und so etwas für den Klimaschutz zu tun! Ich freue mich über jeden, der mitradelt!

Partager: Facebook | Twitter