Emblème/logo

Kiel

TOUR du DUERF du 07.09. - 27.09.2020

  • 4.144

    Cyclistes actifs

  • 14/59

    Parlementaires

  • 203

    Equipes

  • 879.405

    geradelte Kilometer

  • 129

    t CO2 évitées

Emblème/logo

Kiel

TOUR du DUERF du 07.09. - 27.09.2020

  • 4.144

    Cyclistes actifs

  • 14/59

    Parlementaires

  • 203

    Equipes

  • 879.405

    geradelte Kilometer

  • 129

    t CO2 évitées

Les communes suivantes en font partie:

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Die Landeshauptstadt Kiel a participé de 07. septembre à27. septembre 2020 au TOUR du DUERF.

Contact

Kirsten Kock

Tel.: 0431 660 60-41 und mobil 0176 55 90 78 50
kiel at stadtradeln.de

BUND Schleswig-Holstein
Lorenzendamm 16
24103 Kiel

Radkultur BW

Dates

Aufgrund der sich ständig ändernden aktuellen Lage können viele Termine und Aktionen dieses Jahr nur kurzfristig geplant und umgesetzt werden. Die Termine werden dann hier veröffentlicht.

 

Abschlussveranstaltung - Save the date

Wir planen für voraussichtlich Mo, den 16.11. ab 17 Uhr eine Abschlussveranstaltung mit unserem Oberbürgermeister. Sobald Näheres klar ist, informieren wir hier und über E-Mails alle Teilnehmer*innen.

 

Radtouren-Vorschläge zum Nachradeln

Auf unsere Bitte hin, ihre Lieblings-Radtour zu verraten, haben wir einige Rückmeldungen bekommen. Im jeweiligen pdf gibt es eine kürzere oder längere Beschreibung und einen Link für openstreetmap mit dem eingezeichneten Streckenverlauf. Wer noch eigene Touren spenden möchte, melde sich bitte. Dann gibt es eine Bedienungsanleitung für openstreetmap.
 

Bike Apps
Wir haben euch eine Reihe von interessanten Apps rund ums Rad fahren zusammen gestellt. Es geht von Navigation, Trainingsapps über Tracking oder Radverleih und noch viel mehr. Schaut einfach mal rein, ob was passendes dabei ist.

Observations

Image

ADFC-Fahrradklima-Test

Alle reden vom Klima, wir auch. Bitte beteiligt euch alle am diesjährigen Fahrradklima-Test. Seit dem 1.9. und noch bis zum 30.11.2020 kann man sich online beteiligen. Je mehr Radler*innen mitmachen, desto besser wird die Aussage des Testes:

https://fahrradklima-test.adfc.de/

BIO-KETTENÖL – zum Nachfüllen in folgenden 12 Fahrradläden:

- Rad Sport Markt, www.fahrrad-kiel.com
- Christian Müller Fahrräder, www.fahrradmuellerkiel.de
- Fahrradhaus Russee, www.fahrradhaus-russee.de
- Annis Fahrradladen, www.annis-fahrradladen.de
- Radstation im Umsteiger, www.bruecke-sh.de
- reCycle, www.bruecke-sh.de
- Fahrrad Laden, www.bruecke-sh.de
- One2bike, www.one-two-buy.com/fahrrad
- Center Bike Kiel, www.center-bike-kiel.com
- Fahrradverleih Kiel, www.fahrradverleih-kiel.de
- Küstenrad Kiel, www.kuestenrad-kiel.de
- MyBoo, www.my-boo.de

Download:

Mot de bienvenue

Image

Gerade jetzt, während der Corona-Pandemie, haben viele Kieler*innen das Radfahren als Fortbewegung neu entdeckt. Lasst uns gemeinsam dabeibleiben und beim STADTRADELN im September mitmachen.

 

Ahoi, liebe Kieler*innen,

Radfahren geht immer - in der Freizeit, zum Einkauf, zur Arbeit, Schule, Uni oder weil‘s Spaß macht und fit hält. Die meisten Kieler*innen wissen das und STADTRADELN ist deshalb für viele von uns längst eine feste Größe im Kalender. Zum sechsten Mal ist die Landeshauptstadt in diesem Jahr dabei und von Jahr zu Jahr wächst die Zahl der Teilnehmenden. Das freut mich sehr.

Auf dem Weg zur Fahrradstadt Kiel haben wir schon viel erreicht. Es gibt 29 Fahrradstraßen in einer Länge von insgesamt 20 Kilometern. Zum Parken der Fahrräder stehen stadtweit 10.000 Fahrradbügel zur Verfügung. Die Veloroute 10 ist ein Leuchtturmprojekt für die Radverkehrsförderung und das nicht nur für Kiel, sondern für ganz Schleswig-Holstein und Norddeutschland. An manchen Tagen wurden auf ihr schon mehr als 5000 Radler*innen gezählt. Zudem sind alle Einbahnstraßen für Radfahrer*innen seit 30 Jahren in der Gegenrichtung befahrbar. Ein besonderes Highlight in Kiel ist die Radstation „Umsteiger“, die auch zehn Jahre nach ihrer Eröffnung in Schleswig-Holstein ein Alleinstellungsmerkmal hat.

Als diesjähriger STADTRADELN-Star werde ich drei Wochen lang auf ein Auto verzichten. Das fällt mir nicht schwer, denn meine Familie besitzt ohnehin keines und ich bin es gewohnt, die meisten Strecken auf zwei Rädern zurückzulegen. Als Oberbürgermeister werde ich vom 7. bis 27. September aber zusätzlich auch weitgehend auf meinen Dienstwagen verzichten. Ich bin sehr gespannt, ob und wie das funktionieren wird.

Machen auch Sie mit. Steigen Sie aufs Rad und radeln Sie für ein gutes Klima!

 

Ihr Ulf Kämpfer

Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Kiel

Presse

STADTRADELN-Presse

 

City-Ride am 7.9.

Bei bestem Wetter haben wir mit 80 Radler*innen die Saison eingeradelt.

 

Schoko-Kaffee-Aktion am 17.9.

Und ebenfalls bei bestem Wetter haben sich 111 Radler*innen am Bootshafen eingefunden, um sich kennen zu lernen und sich ihre Stärkung abzuholen.

Image - cliquez pour agrandirImage - cliquez pour agrandirImage - cliquez pour agrandirImage - cliquez pour agrandirImage - cliquez pour agrandir

Téléchargements

STADTRADELN-Stars

Photo

Unser diesjähriger STADTRADELN-Star ist unser überzeugter Alltagsradler und Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer:

Privat ist das Fahrrad schon immer das Verkehrsmittel meiner Wahl - und die ersten 48 Jahre bin ich auch ohne eigenes Auto immer gut dort angekommen, wo ich hin wollte. Das soll auch so bleiben. Radfahren ist aber nicht nur gesund und macht Spaß - das Fahrrad muss im Zentrum der Verkehrswende stehen, die wir dringend brauchen: Um das Klima zu schützen, um Ressourcen zu schonen, um die Städte lebenswerter zu machen.

Ich freue mich deshalb sehr, in diesem Jahr der Kieler STADTRADEL-Star zu sein. Ich will zeigen, dass wir auch im Beruf viel öfter das Auto stehen lassen können, als wir glauben.

RADar! en Kiel

Chef/fes d’équipe

Notifier

Radeln – jetzt erst recht!
Die TU Dresden hatte schon im April in einer aktuellen repräsentativen Studie herausgefunden, das 40% der Befragten aufgrund des neuen Corona-Virus jetzt mehr Rad fahren. Auch, um das Immunsystem zu stärken. Und insgesamt 58% haben ihr Verkehrsverhalten geändert. Meiden den ÖV, um sich oder andere nicht anzustecken. Haben insgesamt weniger Wege.
Wie wirkt es sich aufs STADTRADELN aus? Wird es auch dort 40% mehr Teilnehmer, Teams und Kilometer geben? Werde ich meine Fahrradkilometer um 40% toppen können?
Mein persönlicher Eindruck ist, dass jetzt im Frühjahr viel mehr Menschen als vorher mit dem Rad auf Erkundungstouren sind. Radeln, statt Shoppen. Vor Ort, statt weit weg. Wieviel davon wird dauerhaft bleiben?

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Ingo Koch

Equipe: RG Kiel

Ich hoffe auf eine zahlreiche Teilnahme sowohl von Vereinsmitgliedern als auch von Freunden des Radfahrens! Jeder Kilometer zählt, egal wo und warum gefahren!

Joindre l’équipe
Notifier

Unter dem Motto "Radeln fürs Klima" haben wir dieses Jahr bereits fleißig in die Pedale getreten, um uns Bäume zu erradeln. Damit machen wir gleich weiter!
Durch das Rad fahren folgen wir bei Drees & Sommer in Kiel nicht nur unserer Unternehmenskultur, sondern leisten unseren Beitrag für eine nachhaltige und klimagerechte Mobilität. Unser Niederlassungsleiter Herr Lenschow bringt es auf den Punkt: "Fahrrad fahren hält fit, schont die Umwelt und macht Spaß – eine echte Win-Win-Situation!"
https://www.50years.dreso.com/50-projekte/radeln-fuers-klima

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Tim Holborn

Equipe: KielsGrüne

Radfahren macht einfach glücklich! Es ist für mich die schönste Form der Fortbewegung, die angemessene Geschwindigkeit, Umwelterleben und Nachhaltigkeit miteinander verbindet. Auf dem täglichen Weg zur und von der Arbeit werden Körper und Geist befreit und neu ausgerichtet. Wer bei der Mobilitätswende hin zu umweltfreundlichen Wegen der Fortbewegung schnell Erfolge erzielen will, setzt auf das Fahrrad. Solange die meisten zurückgelegten Strecken kürzer als fünf Kilometer sind, ist das Zweirad mit Muskelkraft in Städten wie Kiel, aber auch im Umland nicht nur preiswert, sondern meistens auch noch schneller.

Joindre l’équipe
Notifier

Wir haben die letzten Jahre die meisten Kilometer als Team geschafft und werden dieses Jahr daran arbeiten, die letztes Jahr gefahrenen 36.622 Kilometer noch weiter zu steigern.

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Ingo Lorenz

Equipe: PORT OF KIEL

Wir vom PORT OF KIEL freuen uns auch in dieserm Jahr wieder auf die Extra-Motivation in den drei Stadtradel-Wochen, so werden wir in unserem Team sicher noch mehr Kilometer als üblich auf dem Rad verbringen. Kiel entwickelt sich im Hinblick auf Radfreundlichkeit ja stetig, so dass man immer mehr wunderbare Radwege vorfindet, auf denen man mit Spaß viele Radkilometer sammeln kann.

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Mattea Eschenmann

Equipe: BUND SH

Der BUND Schleswig-Holstein setzt sich auf allen Ebenen für eine Mobilitätswende ein. Mit Stadtradeln Kiel machen wir uns als Team stark für eine bessere Fahrradinfratruktur, mehr Sicherheit für Fahrradfahrer*innen und natürlich dafür, dass mehr Menschen aufs Rad steigen.

System Change not Climate Change - das schaffen wir nur alle zusammen.

Joindre l’équipe
Notifier

2020 sind wir noch besser als 2019!!!

Joindre l’équipe
Notifier

Mit dem Rad unterwegs zu sein ist einfach klasse! Du tust etwas für deine Gesundheit und die Umwelt zugleich. Dazu kommt, dass es auch noch unglaublich viel Spaß macht. Durch die verschiedenen Teams, die miteinander und gegeneinander antreten wird der Teamgeist gefördert und es fällt einem gleich viel leichter das Auto stehen zu lassen. Jeder Kilometer zählt! Auf einen tollen Stadtradeln-Zeitraum 2020

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Bente Grimm

Equipe: NIT

Radfahren macht Spaß - im Alltag wie im Urlaub - und leistet einen sinnvollen Beitrag zur nachhaltigen Stadt- und Regionalentwicklung.

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Mathias Stein

Equipe: SPD Kiel

Kiel auf dem Fahrrad genießen, Menschen treffen und dabei immer etwas Neues entdecken: Das Stadtradeln bietet dafür eine wunderbare Gelegenheit.
Manchmal weht einem da der Wind entgegen oder es gibt eine "kalte Dusche“ von oben. Aber mir tut auch dieses gut. Auch der Umwelt tut es gut. Wir sparen CO2 ein und sorgen für weniger Staus auf den Straßen. Gerade Wege unter 5 Kilometer lassen sich schneller und schöner mit dem Fahrrad zurücklegen.
Das Fahrrad ist für mich Kernelement einer solidarischen Verkehrswende. Solidarisch bedeutet für mich auch, gegenseitige Rücksichtnahme zu üben, gerade gegenüber langsameren Verkehrsteilnehmenden - das gilt auch für Radfahrende!
In Kiel und in Berlin, im Bundestag, setze ich mich für bessere Rahmenbedingungen für den Fahrradverkehr ein. Helft mit!

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Thore Pingpank

Equipe: SPD Kiel

<Unterteam OV West/Altstadt>
Wir sind der Öko-Ortsverein der Kieler SPD und sind überzeugt: Für eine lebenswerte Stadt brauchen wir eine echte Mobilitätswende. Das Fahrrad wird das Herzstück einer solidarischen Verkehrswende sein, es spart Geld, Platz, CO2 und hält fit. Und es macht Spaß. Als Ortsverein setzen wir uns außerdem für mehr Platz zum Leben und weniger Platz für Autos ein. Das ist auch ein Akt der Umverteilung: Eine Solidarische Verkehrswende bedeutet, dass insbesondere die Interessen von einer Vielzahl Menschen (gerade auch benachteiliger Gruppen) gegenüber Einzelinteressen in den Vordergrund gestellt werden. Das wird langfristig bedeuten, dass am Ende alle Gewinner sind, wenn der öffentliche Raum so umgewidmet wird, dass alle daran teilhaben können.

Joindre l’équipe
Notifier

Wir brauchen mehr Platz fürs Rad in Gaarden! Alle können Mitglied des Teams werden.

Joindre l’équipe
Notifier

Ab aufs Rad, schöne Eindrücke in Kiel / Umgebung sammeln und nebenbei das ein und andere Kilo auf der Strecke lassen...

Ich freue mich auf euch!!!

Sonnige und sportliche Grüße
Daniela

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Torsten Thomsen

Equipe: THW-LV,HH,MV,SH

Als Team immer voran

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Michael Richter

Equipe: Claus 9

Wir radeln, weil es Spass macht und weil es der Gesundheit dient. Wir radeln aber auch für den Klimaschutz Wir radeln auch für Fussgänger*innen, für von Autos befreite Gehwege und Plätze. Wir wünschen uns, dass die Stadt endlich ernst macht mit der Mobilitätswende und die Privilegien des Autoverkehrs beseitigt. Wir nehmen Teil an der Fahrraddemo zum globalen Klimastreik von FridaysForFuture am 25.09.2020 um 14 Uhr auf dem Exer. - KeinGradWeiter!

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Christian Köster

Equipe: Gymnasium Wellingdorf

Ich radle einfach gerne.
Wer Fahrrad fährt verändert die Welt. Für sich und für alle anderen gleich mit.

Auch Eltern und Ehemalige sind im Team GW herzlich Willkommen!

Joindre l’équipe
Notifier

Als Greenpeace Ortsgruppe setzen wir uns seit Jahren für nachhaltige Mobilität in Kiel ein! Mit Aktionen für sicheren Radverkehr und gegen steigende PKW-Zahlen positionieren wir uns immer wieder klar für die Kieler Verkehrswende!

Joindre l’équipe
Notifier

"Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad." Was schon Adam Opel wusste, gilt auch heute noch! In diesem Sinne lade alle Kolleginnen, Kollegen, Freundinnen und Freunde des UKSH ein, gemeinsam in die Pedale zu treten!

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Ulrike Hunold

Equipe: EKRC auf'm Rad

Wir können nicht nur rudern sondern auch radfahren: Bei uns sitzen 4 Generationen im Boot, ob wir das auch fürs Fahrrad schaffen? Macht mit und zeigt, dass auch unsere Alltagskilometer sportlich und klimafreundlich sind!

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Ulrike Suttkus

Equipe: Domcura AG

Klimaschutz und Gesundheit gehören für mich zusammen. Und genau das kann man mit STADTRADELN erreichen. Wir sind dabei!

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Raúl Scharmacher

Equipe: Max-Planck-Schule Kiel

Auf stadtradeln.de findet jeder in der 5e seine Radkilometer und Co. Wer da nicht dabei sein will , hat selber Pech gehabt mit der Max-Planck-Schule. Los auf die Pedale und hü!

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Christine Hoeft

Equipe: Zebragang

Wir beschulen Schüler*innen die oft von der Gesellschaft abgehängt sind. Hier kommen sie mit Lehrern*innen und Freund*innen der Gutenbergschule klimafreundlich vorwärts.

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Benjamin Burkhardt

Equipe: Kieler MTV Radler

Der Kieler MTV möchte als größter Breitensportverein des Landes möglichst viele Menschen bewegen. Radeln für ein gutes Klima ist gut für die eigene Gesundheit und für die Gesundheit unseres Planeten, join the Team!

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Rainer Kohlmorgen

Equipe: CITTI-BIKERS Kiel

Sichere Fahrt und viel Rückenwind

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Jan-Steffen Neurath

Equipe: PPI AG

Fahrradfahren zur Arbeit oder nach einem anstrengendem Tag im Homeoffice bietet Freude und Ausgleich. Dabei schont es gleichzeitig die Umwelt und fördert die Gesundheit.
PPI unterstützt dies mit Poolfahrrädern, Fahrradleasing und Mobilitätsprämie als attraktiver Arbeitgeber.

Joindre l’équipe
Notifier

Tretet in die Pedale ihr Luschen!

Joindre l’équipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Cyclistes

  • Parlementaires

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 évitées

Partenaires locaux

RAD.SH
Kieler Radsport Verein
KielRegion
NAH.SH
BUND SH
Provinzial