Emblème/logo

Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss

TOUR du DUERF du 05.06. - 25.06.2020

  • 366

    Cyclistes actifs

  • 14/42

    Parlementaires

  • 39

    Equipes

  • 93.377

    geradelte Kilometer

  • 14

    t CO2 évitées

Emblème/logo

Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss

TOUR du DUERF du 05.06. - 25.06.2020

  • 366

    Cyclistes actifs

  • 14/42

    Parlementaires

  • 39

    Equipes

  • 93.377

    geradelte Kilometer

  • 14

    t CO2 évitées

Les communes suivantes en font partie:

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Die Stadt Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss a participé de 05. juin à25. juin 2020 au TOUR du DUERF.

Contact

Walter Hintzen
Umweltingenieur
Tel.: +49 2161 613231
walter.hintzen at korschenbroich.de

Julia Federer                                     
Klimaschutzmanagerin
Tel.: +49 2161 613128
julia.federer at korschenbroich.de

Stadt Korschenbroich
Don-Bosco-Straße 6
41352 Korschenbroich

Radkultur BW

Dates

Liebe Radlerinnen und Radler,

wir haben für Sie zwei spannende Touren vorbereitet, die Sie gerne erkunden dürfen!

Unsere Obstwiesentour, mit interessanten Punkten wie dem Themenpark Baum und genügend Sitzmöglichkeiten zur Rast, finden Sie hier: https://www.alltrails.com/de/explore/map/obstbaumwiesen-tour-218ac3f

Unsere historische Stadttour zeigt zehn der schönsten Baudenkmäler Korschenbroichs. Sie finden Sie hier: https://www.alltrails.com/de/trail/germany/north-rhine-westphalia/korschenbroich-historisch
(Hinweis: Auf einem Teil der Strecke wurde Altglas anstelle von Schotter verbaut. Es ist allerdings ungefährlich, diesen Streckenteil mit dem Fahrrad zu befahren, da die Kanten bereits abgerundet sind.)

Die Touren können Sie auf Ihr Navigationsgerät für das Fahrrad herunterladen.

Falls Sie sich gerne mit dem Smartphone navigieren lassen möchten, empfehlen wir die App „Osmand“, die kostenfrei in den Appstores erhältlich ist. Hierüber lässt sich die Tour als GPX-Datei öffnen und sie können sich mit Karte und Sprachsteuerung leiten lassen.

Die Kilometerangaben helfen bei der Einschätzung, wieviel Zeit und Kondition man braucht. Bitte beachten Sie stets die Straßenverkehrsordnung und steigen Sie in Baustellenbereichen sowie auf holprigen Streckenabschnitten vom Fahrrad ab, damit Sie und andere Verkehrsteilnehmer immer sicher ans Ziel kommen.

Wir freuen uns auf alle Radler, die unsere Touren ausprobieren!

Ihr Stadtradel-Team Korschenbroich

 

GEWINNSPIEL FÜR STADTRADEL-TEILNEHMER

Fahren Sie eine unserer Touren und nehmen Sie an unserem Gewinnspiel mit tollen Preisen teil!
Die jeweilige Lösung für eine Tour schreiben Sie auf eine Stadtradel-Postkarte (erhältlich im Rathaus Sebastianusstraße und auch außerhalb der Öffnungszeiten an den Kästen Rathaus Don-Bosco-Str. (am Korksammelbehälter)) unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens und Ihrer E-Mail-Adresse.
Zur Teilnahme am Gewinnspiel werfen Sie im Zeitraum 05. – 30.06.2020 die Postkarte in den Briefkasten des Rathauses Sebastianusstraße ein. Die Gewinner werden per E-Mail informiert!

Obstbaumwiesentour:
Wir haben an manchen Insektenhotels auf der Strecke Buchstaben angebracht, die zusammengesetzt ein Lösungswort ergeben. Nennen Sie uns das Lösungswort!

Historische Stadttour:
Beantworten Sie die vier Fragen zu unterschiedlichen Baudenkmälern auf der Strecke:

  1. Bahnhof Kleinenbroich: Wie viele gelbe Quadrate hat das Wappen, das an einem Fenster in der ersten Etage angebracht ist?
  2. Schloss Myllendonk: Wie viele runde Fenster hat die erste Toreinfahrt von Schloss Myllendonk?
  3. Kuhlenhof: Welche zwei Tiere findet man im Wappen des Erbauers vom Kuhlenhof, Werner von Dülken?
  4. Haus Fürth: Was befindet sich über den beiden Wappen in der Toreinfahrt von Haus Fürth?

Observations

Image

Klassencup
Für Schülerinnen und Schüler ruft die Stadt einen eigenen Klassencup aus. Anmelden kann sich eine Klasse (plus Lehrer/in) oder ein Kurs (plus Tutor/in), gewertet werden die Gesamtkilometer der Gruppe. Der erste Platz wird mit einem Gutschein belohnt.

Postkarten
Es gibt kostenlos zwei tolle Postkartenmotive, die zum Radeln aufrufen. Der ideale Gruß für Freunde, die Familie oder Nachbarn. Die Postkarten liegen im Rathaus Sebastianusstraße aus.

Kontaktverbot
Geradelt wird am besten allein, zu zweit, mit dem eigenen und/oder mit einem weiteren Hausstand. Die allgemeine Abstandsregelung von 1,5 Metern gilt auch beim Fahrradfahren!

Mot de bienvenue

Presse

Machen Sie mit beim „Stadtradeln“!

STADT KORSCHENBROICH. Das Stadtradeln trotzt dem Coronavirus: Vom 5.  bis 25. Juni 2020 können alle Radbegeisterten in Korschenbroich wieder kräftig in die Pedalen treten und wertvolle Kilometer für`s Klima sammeln. Ein paar Einschränkungen wird es leider trotzdem geben: Die Eröffnungsveranstaltung entfällt und das geltende Kontaktverbot muss zwingend eingehalten werden.

Mitmachen können einzelne Teilnehmerinnen und Teilnehmer genauso wie Gruppen, in der die Mitglieder individuell Kilometer für das Team sammeln und nicht zusammen unterwegs sind – je mehr, desto besser. Schließlich geht es darum, den Kohlendioxid-Ausstoß zu senken und (wieder) fit zu werden. Hinter Dormagen und Kaarst belegte Korschenbroich 2019 Platz drei in der Kreiswertung. Vielleicht gelingt 2020 noch eine bessere Platzierung?

Gesund für Mensch und Umwelt
Das örtliche "Stadtradeln" wird ausgerufen vom Klimabündnis im Rhein-Kreis Neuss. Dieses ist wiederum Teil eines großen Netzwerkes aus 1700 Städten, Gemeinden und Landkreisen in 26 europäischen Ländern. Ziel des Stadtradelns ist es, Menschen für das Fahrrad als ideales Nahverkehrsmittel zu begeistern. Über die jeweils dreiwöchige Kampagne hinaus soll das Rad als Alternative zum Auto ins Bewusstsein rücken. Umwelt und Gesundheit profitieren davon!

Mitmachen ist ganz einfach
Alle gefahrenen Kilometer werden erfasst und fließen in die Gesamtwertung ein. Unter folgendem Link kann man sich ab sofort zur Teilnahme anmelden: www.stadtradeln.de/radlerbereich

Image - cliquez pour agrandirImage - cliquez pour agrandirImage - cliquez pour agrandirImage - cliquez pour agrandirImage - cliquez pour agrandir

Téléchargements

Einträge pro Seite:
20
50
100
Tous
Einträge pro Seite:
20
50
100
Tous
Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss gehört zu Rhein-Kreis Neuss.

Zur Auswertung im Landkreis

STADTRADELN-Stars

Photo

Seit dem 1. Mai arbeitet Julia Federer als Klimaschutzmanagerin bei der Stadt Korschenbroich und hat gleich eine „Vorreiterrolle“ beim Stadtradeln übernommen: Als „Klimastar“ verzichtet sie im Aktionszeitraum vom 5. bis 25. Juni auf das Auto.

Dies fällt der 30jährigen freilich nicht schwer: „Ich habe gar kein Auto und fahre grundsätzlich mit dem Rad oder nutze den ÖPNV“, so Julia Federer. Bisher hat sie an der Uni Freiburg gearbeitet und schließt dort gerade ihre Doktorarbeit zum Thema „Ökologische Märkte – Umstellung von fossilen auf nachwachsende Rohstoffe“ ab. Zuvor hat sie Betriebswirtschaftslehre und Nachhaltigkeitsmanagement studiert und in einer Unternehmensberatung zu entsprechenden Themen gearbeitet.

In Bielefeld geboren, im Kreis Minden-Lübbecke aufgewachsen, ist ihr das Leben in einer ländlichen Region vertraut und der private Umzug ins Rheinland machte ihr die Entscheidung leicht, sich in Korschenbroich zu bewerben. Hier möchte sie sich zunächst einen Überblick über laufende und geplante Projekte verschaffen, um daraus ein integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Korschenbroich zu entwickeln. „Hierfür berücksichtige ich zum einen quantitative Faktoren, wie beispielsweise die Treibhausgas-Bilanz der Stadt, aber auch qualitative Elemente, wie etwa die regionale Identität und das Umweltbewusstsein.“

Spannend findet sie den laufenden „WerkStadt“-Prozess und alle Möglichkeiten, sich im kommunalen Klimaschutz zu engagieren, indem man nicht zuletzt für die Bürgerinnen und Bürger da ist. „Ich möchte etwas bewegen und denke da beispielsweise an Energiestammtische oder Klima-Bildungsangebote in Schulen.“ Wichtig ist ihr der Blick über den Tellerrand und die Zusammenarbeit mit überörtlichen Organisationen wie etwa der Verbraucherzentrale NRW.

Wer Julia Federer in den kommenden Tagen radeln sieht, kann ihrem Beispiel gerne folgen. „Vielleicht haben Sie ja auch Lust, für unsere Stadt Punkte zu sammeln und so etwas für den Klimaschutz zu tun!“, so ihre Ermunterung, „dann melden Sie sich doch einfach unter www.stadtradeln.de an und helfen Sie mit, dass die Aktion 2020 für Korschenbroich und vor allem für unser Klima ein voller Erfolg wird!“

RADar! en Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss

Chef/fes d’équipe

Notifier
Photo

Sabine Lufen

Grüne Realos

Radfahren ist gesund, umweltfreundlich und macht Spaß! Wir sind wieder gerne dabei und radeln für uns, fürs Klima und einfach nur so!

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Jochen Andretzky

Grüne Korschenbroich

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Stadtradeln in Korschenbroich wünsche ich viel Spaß und Freude beim Radeln!
Das Stadtradeln bietet wieder eine sehr schöne Gelegenheit, die Natur zu genießen, sich sportlich zu betätigen, Sprit zu sparen und so aktiven Klimaschutz zu betreiben.
Möge auch der diesjährige Wettbewerb viel Freude beim gemeinsamen Radeln bringen (mit Abstand selbstverständlich).

Immer ordentlich Luft im Reifen wünscht
Jochen Andretzky

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Gaby Kohler

Dynamos

#wirbleibenzuhause ... gilt nicht für uns . Rauf aufs Rad und ab in die Natur ... l.G.Gaby

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Andreas Kaschub

Kleinenbroich radelt :-)

Fahrradfahren und Spaß haben. Alleine, mit Freunden - gerne mit viel Rückenwind. Sportliche Komponente steht bei mir nicht ganz im Vordergrund. Ich fahre auch Auto! Also ist es für mich spannend mit zwei Blickwinkeln auf den Verkehr zu schauen. Meine grundsätzliche Aussage ist dass wir nicht noch mehr Strassen brauchen. Also mehr gleichberechtigten Verkehr und mehr "Liebe" und Geld für die Erneuerung vorhandener Radwege. Denn diese sind in einem teils miserablen Zustand.

Joindre l’équipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Cyclistes

  • Parlementaires

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 évitées

Partenaires locaux