Emblème/logo

Landkreis Dachau

TOUR du DUERF du 01.07. - 21.07.2018

  • 123.161

    Kilomètres parcourus

  • 17

    t CO2 évitées

  • 51

    Teams

  • 523

    Cyclistes actifs

  • 12/177

    Parlementaires

Emblème/logo

Landkreis Dachau

TOUR du DUERF du 01.07. - 21.07.2018

  • 123.161

    Kilomètres parcourus

  • 17

    t CO2 évitées

  • 51

    Teams

  • 523

    Cyclistes actifs

  • 12/177

    Parlementaires

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Der Landkreis Dachau a participé de 01. juillet à21. juillet 2018 au TOUR du DUERF.

Contact

Esmeralda Schlehlein
Klimaschutzbeauftragte
Tel.: 08131 74468

Patrycja Krupa
Sachgebiet 53
Tel.: 08131 74257

landkreis-dachau at stadtradeln.de

Landkreis Dachau
Sachgebiet 53
Bgm.-Zauner-Ring 11
85221 Dachau

Dates

Alle Interessierten Bürger, egal ob jung oder alt, sind herzlich dazu eingeladen mitzuradeln. Die Touren sind einfach und das Tempo wird der Stärke der Gruppe angepasst. Daher sind sowohl Senioren als auch Familien mit Kindern herzlich willkommen!


Sonntag, 01. Juli 2018 - Auftakt-Fahrradtour zum Thema Energiepreis 2017

Beginn 10 Uhr am Bahnhofsvorplatz von Dachau Bahnhof, Begrüßung durch Oberbürgermeister Hartmann, Besichtigung der Gewinner-Projekte 2017 (Naturwärmespeicher in Dachau und Kläranlage der Gemeinde Karlsfeld), anschließend findet ein gemeinsamer Ausklang im Biergarten (Paulaner Seegarten am Karlsfelder See) statt
Eigene Rückfahrt ab Kläranlage Karlsfeld ab ca.12 Uhr
Gemeinsame Rückfahrt ab Biergarten um ca. 13:30 Uhr
Strecke von Dachau Bahnhof bis Karlsfelder See: ca. 7 km

Kurzinfo zu den Projekten: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/dachau/energiepreis-waerme-speichern-biologisch-reinigen-1.3799733


Donnerstag 19. Juli 2018 – gemeinsame Radlfahrt zum und kostenlose Führung durch das Abfallheizkraftwerk Geiselbullach

HINWEIS: Bitte um Anmeldung unter klimaschutz at lra-dah.bayern.de oder 08131/74-257

Beginn 13:30 Uhr vor dem Landratsamt Dachau (Weiherweg 16), Fahrt über den Ammer-Amper-Radweg zur GfA, um 14.30 Uhr findet eine kostenlose Führung durch das Kraftwerk statt
Gemeinsame Rückfahrt um ca. 17:00 Uhr
Strecke vom Landratsamt bis zur GfA: ca. 8 km

Über die Führung:
Wohin kommt der Müll aus der Restmülltonne? Was passiert mit dem Sperrmüll, der auf den Recyclinghöfen gesammelt wird? Wie kann aus Restmüll Strom gemacht werden? Wie werden die Rauchgase, die bei der Müllverbrennung entstehen, gereinigt?
Diese und noch viele andere Fragen rund um das Thema Müllverbrennung werden bei einer Führung durch das Abfallheizkraftwerk Geiselbullach beantwortet.


ABSCHLUSSTOUR ENTFÄLLT WEGEN GEWITTERGEFAHR
Samstag 21. Juli 2018 – Abschlusstour mit Besuch von Waldi’s Haselnuss Hof

Beginn 13 Uhr am Bahnhofsvorplatz von Dachau Bahnhof, Fahrt über Bergkirchen nach Machtenstein, ab ca. 14 Uhr kostenlose Führung für Teilnehmer des Stadtradelns auf Waldi’s Haselnuss Hof, anschließend findet ein gemeinsamer Ausklang im Biergarten statt
Gemeinsame Rückfahrt um ca. 18:00 Uhr
Strecke von Dachau Bahnhof bis Machtenstein: ca. 13 km

BITTE BEACHTEN
Die Teilnahme an allen Touren erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Eine Haftung der Organisatoren ist in vollem Umfang ausgeschlossen. Kinder unter 14 Jahren bedürfen einer erwachsenen Begleitperson.


Aktionen vor und während des STADTRADELNS

Freitag 29. Juni 2018 - Aktionsnachmittag im Radlparkhaus am Dachauer Bahnhof

Samstag 30. Juni 2018 - Fundradlversteigerung Erdweg
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr vor dem Rathaus Erdweg

Samstag 14. Juli 2018 - Tag der offenen Tür des Landratsamtes Dachau
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, kostenloser Radsicherheitscheck mit Durchführung kleinerer Reparaturen für alle Stadtradler und die, die es noch werden wollen


Kurzfristige Programmänderungen können vorgenommen werden, wenn z.B. die Wettervorhersage eine Tour nicht zulässt. Bitte achten Sie auf Aktualisierungen auf dieser Seite und Veröffentlichungen in der lokalen Presse. Informationen zum Programm erhalten Sie ebenfalls bei den lokalen Koordinatoren.

Téléchargements

Évaluation Europe

523 cyclistes, dont 3 membres du parlement communal, ont fait au total 123.161 km en vélo et ont épargné ainsi 17.489 kg CO2 (calcul basé sur 142 g CO2 par personnes-km).

Ceci correspond à 3,07x la longueur de l’équateur.



Participants et résultats

Aperçu de l’équipe et des cyclistes

Résultats de l’équipe - à titre absolu

Résultats de l’équipe - à titre relatif

Equipe ayant le plus de participants cyclistes


Villes/communes de la région/Landkreis comprenant le parlement communal le plus actif à vélo

Villes/communes de la région/Landkreis ayant fait le plus de km à vélo

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn




Catégories spéciales

Ämter/Verwaltung: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Ämter/Verwaltung: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Ämter/Verwaltung: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Bürgerengagement/Ortsteile: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Bürgerengagement/Ortsteile: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Bürgerengagement/Ortsteile: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Kindergärten/Kitas: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Kindergärten/Kitas: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Kindergärten/Kitas: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Vereine/Verbände: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Vereine/Verbände: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Vereine/Verbände: Equipe ayant le plus de participants cyclistes




RADar! en Landkreis Dachau

Chef/fes d’équipe

Notifier

Das Fahrrad ist das Fortbewegungsmittel der Zukunft. Gerade in Zeiten drohender Dieselfahrverbote wird es Zeit, dass ein Umdenken in den Köpfen statt findet. Mit jeden gefahrenen Kilometer können wir unseren Beitrag leisten. Jeder der Rad fährt hilft mit, den Verantwortlichen aufzuzeigen, dass noch viel in Sachen Fahrradinfrastruktur getan werden muss.
Zudem hält Fahrrad fahren fit und schont die Umwelt.
Jeder geradelte Kilometer ist somit ein Gewinn an Lebensqualität!

Notifier

Jeder (Kilo)meter auf dem Rad ist einer für uns alle!

Notifier

Hallo Mitradler,
auch 2018 werden wieder Kilometer gesammelt. Just for Fun Indersdorf ist offen für alle die einfach mitmachen wollen. Ob Dauerradler oder Gelegenheitsfahrer jeder ist willkommen.
Wir nehemen die Sache zwar Ernst, aber ohne übertriebenen Ehrgeiz. Jeder Kilometer zählt.

Also auf die Räder Freunde.
Viele Grüße Stephan

Notifier

Rauf aufs Rad und raus aufs Land, in die Arbeit, zum See, in den Biergarten ......! Jeder km zählt für mehr Klimaschutz, bessere Radwege und die eigene Fitness!

Joindre l’équipe

Partenaires locaux