Emblème/logo

Mörfelden-Walldorf im Kreis Groß-Gerau

TOUR du DUERF du 27.05. - 16.06.2018

  • 182.158

    Kilomètres parcourus

  • 26

    t CO2 évitées

  • 51

    Teams

  • 799

    Cyclistes actifs

  • 13/45

    Parlementaires

Emblème/logo

Mörfelden-Walldorf im Kreis Groß-Gerau

TOUR du DUERF du 27.05. - 16.06.2018

  • 182.158

    Kilomètres parcourus

  • 26

    t CO2 évitées

  • 51

    Teams

  • 799

    Cyclistes actifs

  • 13/45

    Parlementaires

Les communes suivantes en font partie:

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Die Stadt Mörfelden-Walldorf im Kreis Groß-Gerau a participé de 27. mai à16. juin 2018 au TOUR du DUERF.

Contact

Norman Krieg
Koordinator

Tel.: 06105 938-865
moerfelden-walldorf at stadtradeln.de

Stadt Mörfelden-Walldorf
Energie- und Klimaschutzbüro
Westendstr.8
64546 Mörfelden-Walldorf

Dates

TOUREN 2018

27.05.2018: Midnight Opening, 20 Km
00:00 Uhr, Alpenring/ Ecke Schwarzwaldstraße Walldorf
Norman Krieg, 06105 938-865
Thomas Otterbein, 06105 999880

27.05.2018: Tour zum Startschuss/
Kreis rollt, 30 km
08:30 Uhr, Dalles Mörfelden
Norman Krieg, 06105 938 865

30.05.2018: Inklusionstour, 10 Km
11:00 Uhr, Wohnverband, Ludwig-Richter-Weg 2-8
Christa Kaiser, 06105/5506

30.05.2018: Verkehrspolitische Tour, 20 Km
18:00 Uhr, Dalles Mörfelden
AG Radverkehr, 06105 938-831

02.06.2018: Seifenkistenrennen
10:30 Uhr, Bahnhof Mörfelden
Norman Krieg, 06105 938-865
Philip Gempe, 0176 11938227

03.06.2018: BERMeG PV-Anlage Frankfurt Tour, 60 Km
09:30 Uhr, Bahnhof Walldorf
Thomas Otterbein, 06105 999880

06.06.2018: Radtour (nicht nur) für Neubürgerinnen und Neubürger – Quer durch Mörfelden-Walldorf, 14 Km
18:00 Uhr, Dalles Mörfelden
Integrationsbüro, 06105 938-773

Zu einer gemütlichen Radtour durch beide Stadtteile lädt das Integrationsbüro gemeinsam mit Bürgermeister Heinz-Peter Becker am Mittwoch, dem 6. Juni, ein. Los geht es um 18:00 Uhr vor dem Mörfelder Rathaus, sodass auch Berufstätige die Möglichkeit haben teilzunehmen.
Vom Dalles aus geht es vorbei am Mörfelder Bahnhof in Richtung Wasserturm, der an diesem Tag besichtigt werden darf. Nachdem wir dort bei hoffentlich gutem Wetter die Aussicht auf die Frankfurter Skyline und den Taunus genießen konnten, geht es weiter in Richtung Walldorf. Auch dort führt uns der Weg am Bahnhof vorbei in Richtung Einkaufszentrum, von dort zum Bildungszentrum der Horváth-Stiftung und schließlich zum beliebten Biergarten „Zum Gundhof“. Dort wird es zur Erfrischung eine kleine Einkehr geben, während der wir sehr gerne Fragen rund um Mörfelden-Walldorf beantworten.
Nach der Pause radeln wir am Rathaus vorbei in Richtung Walldorfer Ortskern mit gleich drei Kirchen, dem Heimatmuseum und dem Waldenserhof. Vorbei am Kino geht es wieder in Richtung Mörfelden. Wenn alle noch genügend Puste haben, werden wir noch einen Abstecher zum Waldschwimmbad machen und schließlich am Jugend- und Kulturzentrum entlang wieder zum Ausgangspunkt zurückfahren. Insgesamt bewältigen wir eine Strecke von rund 14 Kilometern.


07.06.2018: BERMeG 100% Erneuerbar Tour, 17 Km
18:00 Uhr, Bürgerhaus Mörfelden
Norman Krieg, 06105 938-865
Thomas Otterbein, 06105 999880

10.06.2018: Naturdenkmäler Tour, 30 Km
10:00 Uhr, Herrmanns Radhaus 2 Walldorf
Thomas Reviol, 0176 25192116

14.06.2018: E-Mobil Car-Sharing-Tour, 15 Km
18:00 Uhr, Rathaus Walldorf
Thomas Otterbein, 06105 999880

16.06.2018: Tour zum Mainuferfest, 30 Km
9:00 Uhr, Dalles Mörfelden
Norman Krieg, 06105 938-865

16.06.2018: Ausmotten
13:00 Uhr, Dalles Mörfelden
Norman Krieg, 06105 938-865

16.06.2018 Radtour mit dem "Engel der Kulturen", 5 Km
14:00 Uhr, Dalles Mörfelden
Norman Krieg, 06105 938-865
Integrationsbüro, 06105 938-773

Mit dem interkulturellen/interreligiösen Kunstprojekt „Engel der Kulturen“ wollen wir am Samstag, dem 16. Juni, gemeinsam ein Zeichen für ein friedliches Miteinander in Mörfelden-Walldorf setzen.
An dem Projekt beteiligen sich bisher Schulen, Religionsgemeinschaften, verschiedene Initiativen, Vereine und Einrichtungen – wir freuen uns, wenn auch Sie uns begleiten wollen!
Wir starten um 14:00 Uhr am Rathausplatz in Mörfelden und bewegen uns anschließend in Richtung Fahrradweg, laufen und fahren an der Bertha-von-Suttner-Schule vorbei, passieren verschiedene Stationen und kommen schließlich zum Bahnhof nach Walldorf. Dort wird der „Engel der Kulturen“ als Intarsie im Boden verlegt. Dazu gibt es leckeres Essen, Live-Musik, Mal- und Bastelaktionen und verschiedene Beiträge mehr.
Sie können natürlich auch direkt gegen 17:00 Uhr zum Walldorfer Bahnhof radeln und dadurch noch letzte Kilometer für Ihre Stadtradelquote sammeln. Die direkte Strecke zwischen dem Rathausplatz Mörfelden und dem Walldorfer Bahnhof liegt knapp unter 5 Kilometern und ist von daher auch von Kindern gut zu bewältigen.
Infos zur Tour und zum „Engel der Kulturen“ gibt es im Integrationsbüro unter der Telefonnummer 06105 938-773

WEITERE TOUR-ANGEBOTE durch unseren Sponsor Fahrrad Küchler in Mörfelden:
26.+27.05.2018 E-Bike-Show und Probefahrten auf der Erlebnismesse rund ums Bürgerhaus
26.05.2018 Fahrradcodierung des ADFC auf der Erlebnismesse an unserem Stand
02.06.2018 E-Mountainbike Fahrtraining an der Burg Frankenstein
09.06.2018 E-Mountainbike Fahrtraining an der Burg Frankenstein
16.06.2018 Gebrauchtradbörse in der Mühlstraße

15.Juli 2018 ABSCHLUSSFESTdes Stadtradelns 2018
Die Stadt Mörfelden-Walldorf lädt ganz herzlich zu unserem diesjährigen GROßEN Stadtradelabschlussfest 2018 ins Waldstadion Mörfelden (SKV) ein.
Los geht’s ab 10:00 Uhr mit Live-Musik der legendären, lokalen Band „Knopp uffem Boddem“.
Ab 11:00 Uhr findet die Siegerehrung des kreisweiten Stadtradelns mit Landrat Thomas Will und unserem Bürgermeister Heinz-Peter Becker statt. Danach lassen wir bei leckerem Essen, kühlen Getränken, toller Live-Musik mit der Band „Backenfutter“, einer Vielzahl an interessanten Informationsständen vom ADFC Groß-Gerau, Fahrrad Küchler, Herrmanns Radhaus 2, Mainova und der Polizei den Tag gemütlich ausklingen.

Als besonderes Dankeschön für die grandiose Leistung von Euch Radlern spendiert die Stadt Mörfelden-Walldorf 60 Stramplern einen Fahrradcodierungsgutschein. Dieser ist ab 10:00 Uhr an den Ständen von Herrmanns Radhaus 2 und Fahrrad Küchler frei nach dem Motto „Wer zuerst kommt, codiert zuerst.“ abzuholen. Weitere tolle Preise gibt es bei der Siegerehrung ab 11:00 Uhr.

Téléchargements

Évaluation Europe

799 cyclistes, dont 13 membres du parlement communal, ont fait au total 182.158 km en vélo et ont épargné ainsi 25.866 kg CO2 (calcul basé sur 142 g CO2 par personnes-km).

Ceci correspond à 4,55x la longueur de l’équateur.



Participants et résultats

Aperçu de l’équipe et des cyclistes

Résultats de l’équipe - à titre absolu

Résultats de l’équipe - à titre relatif

Equipe ayant le plus de participants cyclistes


Kreis Groß-Gerau: Commune comprenant le parlement communal le plus actif à vélo

Kreis Groß-Gerau: Commune ayant fait le plus de km à vélo

Kreis Groß-Gerau: Kommune mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn



Catégories spéciales

Kindergärten/Kitas: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Kindergärten/Kitas: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Kindergärten/Kitas: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Schulen: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Schulen: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Schulen: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Unternehmen/Betriebe: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Unternehmen/Betriebe: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Unternehmen/Betriebe: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Vereine/Verbände: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Vereine/Verbände: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Vereine/Verbände: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Wettbewerb Schulradeln: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Wettbewerb Schulradeln: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Wettbewerb Schulradeln: Equipe ayant le plus de participants cyclistes




STADTRADELN-Stars

Photo

Gerade weil meine Frau und ich bereits ein E-Auto besitzen, welches wir natürlich mit dem 100% erneuerbaren Strom der Mörfelden-Walldorfer BERMeG (BürgerEnergieRheinMain eG) betanken, möchte ich als Stadtradelstar voranfahren und zeigen, was an CO2-Einsparung mit Radfahren und mehr alles möglich ist.

Lassen Sie uns gemeinsam möglichst viele km erradeln. Ich habe mir 1000 km vorgenommen, da sollten bei Ihnen ein paar Hundert „drin sein“.

Um es Ihnen leichter zu machen, hier ein paar Radtouren, auf denen Sie nebenbei Mörfelden-Walldorfer Klimaschutz und CO2-Einsparung besichtigen können:
• zu den BERMeG PV-Anlagen in Mörfelden Walldorf
• zu den 9 neuen BERMeG Elektro-Ladestationen und damit Standorten für das E-Car-Sharing
• Ein Sonntagsausflug zur BERMeG-PV-Anlage in Frankfurt/M

Machen Sie über das Radfahren hinaus bei Klimaschutz und CO2-Einsparung mit, z.B. durch
• Strombezug aus 100% erneuerbaren Energiequellen
• Mitgliedschaft in einer Bürger-Energiegenossenschaft
• Nutzung des E-Car-Sharing-Angebots in Mörfelden-Walldorf

Gleich am Sonntag, 27. Mai, werden wir um 0:00 mit der „Midnight Opening Tour“ das Stadtradeln eröffnen. Kommen Sie mit --- so schnell werden Sie nicht wieder im Mondschein radeln! Treffpunkt Ecke Alpenring/Schwarzwaldstraße.

Mit freundlichen Grüssen
Thomas Otterbein

RADar! en Mörfelden-Walldorf im Kreis Groß-Gerau

Chef/fes d’équipe

Notifier

Hallo Liebe Radlerinnen und Radler,
auch dieses Jahr ist das GRÜNE Team wieder unterwegs, macht alle mit und genießt das schöne Wetter mit dem Rad.
Egal ob in der Stadt zum Einkaufen, durch Feld und Wald auf einem Ausflug, zur Arbeit oder die ganz Große Tour im Urlaub: Radfahren macht Spaß und ist gesund und schützt auch noch die Umwelt.
Also nichts wie ran an die Registrierung und rauf aufs Rad,
eure Teamkapitänin Hella Winkler

Notifier

Schon traditionell ist die Fahrgemeinschaft auch 2018 beim Stadtradeln dabei, um mit Alltagsstrecken, Touren in die nähere und weitere Umgebung und in diesem Jahr sogar mit einer Alpenüberquerung von 2 Teammitgliedern möglichst viele Kilometer für ein gutes Gesamtergebnis unserer Stadt beizusteuern.

Notifier
Photo

Dr. Thomas Otterbein

Equipe: BERMeG 100% Erneuerbar

Liebe Mitradlerinnen und Mitradler,

willkommen im offenen Team "BERMeG 100% Erneuerbar". Ich freue mich, dass Sie dabei sind. Fahren Sie so viel Fahrrad wie möglich und registrieren Sie die gefahrenen km. Und machen Sie mit bei unserem Fahrradtour-Angebot. Wir wollen als Team möglichst viele km erradeln.

Als Vorstandsvorsitzender der BERMeG (BürgerEnergieRheinMain eG) und diesjähriger Stadtradeln-Star möchte ich Sie darüber hinaus ermuntern, Ihre CO2-Bilanz zu verbessern. Hier einige Möglichkeiten:
- Fahrrad fahren
- Benutzen Sie ein Elektro-Auto (Car-Sharing oder Eigenes Auto)
- Beziehen Sie Ihren Strom von der BERMeG, er ist regional erzeugt und 100% erneuerbar
- Werden Sie Mitglied der BERMeG und profitieren Sie von einer Beteiligung an unseren Produktionsanlagen

Thomas Otterbein

Notifier
Photo

Ursula Otterbein

Equipe: Ökumene Unterwegs

Durch die Teilnahme am Stadtradeln treten wir ein für den Klimaschutz und damit für die Bewahrung der Schöpfung. Initiert ist die Grupee gemeinsam von katholischen und evangelischen Christen in Mörfelden. Am 10.06. bieten wir eine Radtour von Mörfelden nach Trebur an, wo wir in einem Apfelhof einkehren werden. Start ist um 10:45 Uhr an dre katholischen Kirche bzw. um 11:15 Uhr an der evangelsichen Kirche jeweils in Mörfelden. Alle die gerne mitmachen möchten, sind sowohl bei der gemeinsamen Radtour als auch beim Sammeln von Radkilometer für unser Team herzlich eingeladen. Herzliche Grüße, Ursula Otterbein

Notifier
Photo

Maximilian Gegenheimer

Equipe: Jusos and Friends

Das Team „Jusos and Friends“ startet dieses Jahr zum ersten Mal beim Stadtradeln. Gemeinsam mit einigen Mitgliedern unserer Mutterpartei und weiteren UnterstützerInnen werden wir kräftig Kilometer sammeln.

Als jugendpolitische Organisation, treten wir für eine saubere Umwelt und den Schutz der Natur ein. Mit unserer Teilnahme möchten wir darauf aufmerksam machen, wie einfach es sein kann, umweltbewusst zu handeln. Fahrrad fahren schont nicht nur die Umwelt, sondern macht auch Spaß!

Unser Team freut sich über jede*n Unterstützer*in!

Wir wünschen allen teilnehmenden Teams eine tolle, erfolgreiche und vor allem unfallfreie Zeit auf dem Bike.

Eure
Jusos Mörfelden-Walldorf

Notifier

Wir, Schulkameradschaft 43/44 und Freunde radeln, besuchen Museen, veranstalten selbst Seminare usw. Das alles einmal im Monat. Beim Stadtradeln freuen wir uns über jeden Radler der mit uns strampelt.

Notifier
Photo

Dr. Rüdiger Warlich

Equipe: ADFC-MFTC

Team: ADFC-MFTC
Uns ist es wichtig, dass das Fahrrad im täglichen Leben eine größere Rolle spielt. Wir wollen Vorbilder sein und zeigen, dass insbesondere für Fahrten innerhalb von Mörfelden-Walldorf, das Auto immer nur die zweite Wahl sein kann.

Radfahren erhöht die Fitness, spart Geld und trägt entscheidend zur Verbesserung der Umweltbilanz unserer Stadt bei. und beim Stadtradeln mitzumachen verschafft jedem A-usdauer,
D-urchhaltevermögen,
F -itness
und C-ondition

Übrigens, MFTC bedeutet, zumindest für diese Aktion wieder, Mein Fahrrad sparT Co²

Wir würden uns freuen, viele Nachahmer motivieren zu können.

Teamkapitän ADFC-MFTC
Rüdiger Warlich

Notifier

Wir möchten Sie als Mitglied der Gewerbegemeinschaft aufrufen, das bereitgestellte Lastenfahrrad so oft wie möglich zum gewerblichen Transport anstelle von Autos zu nutzen.
Sofern möglich, verzichten Sie einfach einmal auf das Auto und nutzen Sie als Mitglied der GGMW das Rad, das wir Ihnen kostenfrei zur Verfügung stellen.
Sei es, um kleine Waren/Produkte im Ort auszuliefern oder um Kundenbesuche mit dem Rad zu erledigen.
Wie können Sie das Fahrrad nutzen?
Ganz einfach: Wenn Sie das Rad für einen oder zwei Tage nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktdaten:
Telefon: 06105-4067-0
E-Mail: Stadtradeln@emmi-nail.de

Notifier
Photo

Heinz-Peter Becker

Equipe: Rathäuser unterwegs

Auf die Pedale, fertig los!
Auch 2018 freue ich mich, wieder mit einem Team für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Mörfelden-Walldorf an den Start gehen zu können. "Radhäuser unterwegs" gilt sicher für das Stadtradeln aber auch für die ganze Vielfalt unserer Themen, mit denen wir uns täglich und aktiv beschäftigen.

Joindre l’équipe

Partenaires locaux