Emblème/logo

Mülheim Ruhr in der Metropole Ruhr

TOUR du DUERF du 02.06. - 22.06.2018

  • 143.933

    Kilomètres parcourus

  • 20

    t CO2 évitées

  • 51

    Teams

  • 519

    Cyclistes actifs

  • 9/55

    Parlementaires

Emblème/logo

Mülheim Ruhr in der Metropole Ruhr

TOUR du DUERF du 02.06. - 22.06.2018

  • 143.933

    Kilomètres parcourus

  • 20

    t CO2 évitées

  • 51

    Teams

  • 519

    Cyclistes actifs

  • 9/55

    Parlementaires

Les communes suivantes en font partie:

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Die Stadt Mülheim Ruhr in der Metropole Ruhr a participé de 02. juin à22. juin 2018 au TOUR du DUERF.

Contact

Ulrike Marx
Koordination Klimaschutz

Tel.: 0208 455-6815
muelheim at stadtradeln.de

Stadt Mülheim Ruhr
Hans-Böckler-Platz 5
45468 Mülheim an der Ruhr

Dates

Die Abschlussveranstaltung mit Preisverleihung findet am 19.9.2018 um 18:00 Uhr statt

Ort "Gastronomie Leineweber"
Leineweberstr. 65
45468 Mülheim an der Ruhr

Téléchargements

Évaluation Europe




STADTRADELN-Stars

Photo

Hendrik Konietzny
Wenn ich morgens in der Regionalbahn sitze und aus dem Fenster gucke, sehe ich die verstopfte A40.
Wenn ich dann in Essen aussteige, setze ich mich auf mein Fahrrad und nehme Kurs auf den RS1.
Wenn ich dort bin, fahre ich nahezu ungebremst auf der Trasse Richtung Mülheim und lebe.

Dann frage ich mich, was wäre, wenn alle wüssten, wie schön dieses Gefühl am Morgen ist.

Mein Rad ist 40 Jahre alt, wiegt weniger als ein Viertel von mir und befördert mich in Verbindung mit meinem VRR-Ticket zuverlässig an jeden Ort im Ruhrgebiet.
Sind wir einfach zu bequem für Bewährtes? Geben Sie dem Drahtesel ob mit oder ohne E-Motor eine Chance. Ihre Umwelt wird es Ihnen danken.

Weil ich von den Chancen, die der Radverkehr uns bietet, überzeugt bin und gerne an diese tolle und nachhaltige Art der Mobilität erinnere, trete ich als Stadtradelstar Mülheim an.

RADar! en Mülheim Ruhr in der Metropole Ruhr

Chef/fes d’équipe

Notifier
Photo

Birgit Göttig

Equipe: ADFC

Wir radeln für eine fahrradfreundliche Stadt Mülheim an der Ruhr in der Metropole Ruhrgebiet.
Wir setzen ein deutliches Zeichen für:
- den Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur
- den schonenden Umgang mit vorhandenen Ressourcen
Gemeinsam verbindet uns der Spaß an der alltäglichen Bewegung.
Geben wir zusammen dem Fahrrad Rückenwind - für die Umwelt und für unsere Stadt!

Notifier

Wenn ich morgens in der Regionalbahn sitze und aus dem Fenster gucke, sehe ich die verstopfte A40.
Wenn ich dann in Essen aussteige, setze ich mich auf mein Fahrrad und nehme Kurs auf den RS1.
Wenn ich dort bin, fahre ich nahezu ungebremst auf der Trasse Richtung Mülheim und lebe.

Dann frage ich mich, was wäre, wenn alle wüssten, wie schön dieses Gefühl am Morgen ist.

Mein Rad ist 40 Jahre alt, wiegt weniger als ein Viertel von mir und befördert mich in Verbindung mit meinem VRR-Ticket zuverlässig an jeden Ort im Ruhrgebiet.
Sind wir einfach zu bequem für Bewährtes? Geben Sie dem Drahtesel ob mit oder ohne E-Motor eine Chance. Ihre Umwelt wird es Ihnen danken.

Warum Stadtradelstar? Weil ich gerne Botschafter in guter Sache bin!

Notifier
Photo

Sylvia Kelle

Equipe: WBS-Radelt

CO2 Bilanz, Parkplatznot, Verkehrschaos...
Man muss nur bei sich selbst anfangen und andere begeistern. Der Weg mit dem Rad zur Arbeit ist der richtige Schritt. Nicht nur für die Umwelt sondern auch für einen selbst.

Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad. (Adam Opel)

Notifier
Photo

Rainer Berndt

Equipe: EASY SOFTWARE

Stadtradeln ist EASY

Notifier
Photo

Ralf Krapoth

Equipe: Team68

Allein für den Klimaschutz werden sicher die wenigsten das Fahrrad verstärkt als im Alltag einsetzen. Da muss schon die Radinfrastruktur stimmen. Leider ist da bei den meisten Kommunen noch viel Luft nach oben.

Die Stadtradelwochen tragen hoffentlich dazu bei, dass die beteiligten Städte mehr und nachhaltig in die kommunale Radinfrastruktur investieren.

Joindre l’équipe

Partenaires locaux