Emblème/logo

Passau

TOUR du DUERF du 29.06. - 19.07.2019

  • 68.334

    Kilomètres parcourus

  • 10

    t CO2 évitées

  • 33

    Teams

  • 309

    Cyclistes actifs

  • 12/44

    Parlementaires

Emblème/logo

Passau

TOUR du DUERF du 29.06. - 19.07.2019

  • 68.334

    Kilomètres parcourus

  • 10

    t CO2 évitées

  • 33

    Teams

  • 309

    Cyclistes actifs

  • 12/44

    Parlementaires

Les communes suivantes en font partie:

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Die Stadt Passau a participé de 29. juin à19. juillet 2019 au TOUR du DUERF.

Contact

Michael Brockelt
Radverkehrsbeauftragter
Tel.: 0851 396467

Daniela Hellinger
Verkehrsplanung
Tel.: 0851 396418

Stefan Schuster
Verkehrsplanung
Tel.: 0851 396497

passau at stadtradeln.de

Stadt Passau
Dienststelle Verkehrsplanung
Rathausplatz 2
94030 Passau

Dates

Begleitende Radtouren:

Du planst mit deiner Gruppe einen kleineren oder größeren Radausflug und freust dich dabei über neue Mitstreiter?

Gerne veröffentlichen wir hier deine Tour.

Informationen dazu einfach an passau at stadtradeln.de senden.

 

  • „7-Eisdielen-Tour“ des VCD am 30.06.2019; 08:00 Uhr

Der Klassiker im Tourenprogramm.

Treffpunkt: Europaplatz ggü. Hauptbahnhof Passau; 08:00 Uhr

Radtour je nach Windrichtung von Passau nach Straubing oder von Straubing nach Passau

Unterwegs wird in 7 ausgewählten Eisdielen und zur Mittagspause in einem Biergarten eingekehrt.

Fahrstrecke: ca. 100 km auf nahezu ebener Strecke im Donautal.

Dauer: etwa 9 Stunden inkl. Stopps an den Eisdielen und mittags.

Unterbrechung und individuelle Rückreise mit der Bahn ist jederzeit möglich.

Kosten Bahnfahrt inkl. Fahrradticket ca. 15 € (je nach Teilnehmerzahl)

zzgl. etlicher €€€ für Eis!

 

  • Von Freyung über Haidmühle/Theresienreut nach Waldkirchen am 06.07.2019:

Treffpunkt: 7:15 Uhr am Hauptbahnhof Passau, Bahnsteig 1A (bzw. dort wo die Ilztalbahn abfährt) oder um 8:50 Uhr am Bahnhof Freyung (dort wo die Ilztalbahn ankommt)

Von Freyung geht es per Rad über Grainet nach Altreichenau und weiter über Haidmühle nach Theresienreut.

Dort Mittagsrast mit der Möglichkeit Libellen zu beobachten (Brotzeit, Getränke und evtl. Fernglas mitbringen). Rückfahrt auf dem Adalbert-Stifter Radweg nach Waldkirchen. Von dort mit der Ilztalbahn (um 16 Uhr) zurück nach Passau.

Unterwegs wird nicht(!) eingekehrt. Verpflegung bitte selbst mitbringen.

Streckenlänge: ca. 60 km; Höhenmeter im Anstieg: 800m; Kosten für die Ilztalbahn-Fahrkarte: 20 EUR

! Wegen längerer Schotterpassagen nicht für Rennräder geeignet !

 

  • ADFC Feierabendradtour am 10.07.2019; 17:45 - ca. 21:00 Uhr

Die Feierabendradtour beginnt um 17:45 Uhr. Treffpunkt ist der Rathausplatz in Passau.

Die Teilnahme ist kostenlos. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Ein verkehrssicheres Fahrrad wird vorausgesetzt.

Die Tour hat eine Länge von etwa 20 - 30 km. Je nach Wetter etwas zu Trinken mitnehmen.

Unterwegs oder im Anschluss wird gemütlich eingekehrt.


  •  

Téléchargements

Einträge pro Seite:
20
50
100
Tous

RADar! en Passau

Chef/fes d’équipe

Notifier

ein größerer Teil der Radlgruppe stammt aus Patriching und Umgebung. Es ist einfach morgens in die Stadt zu fahren. Abends braucht es etwas mehr an sportlichem Einsatz nach Hause zu kommen. Aber es passt scho. Radln wird mit der Zeit als Selbstverständlichkeit erlebbar und mir persönlich fehlt fast etwas, wenn ich mal mit dem Bus oder sogar mit dem Auto unterwegs bin. Beim Radeln erlebe ich mehr und nehme vor allem sehr viel mehr wahr, was um mich rum passiert.

Notifier

Die Radhalsigsten sind eine sehr bunt gemischte Gruppe im Alter von 5 - 81, von denen einige gelegentlich, viele regelmäßig, z. B. zur Arbeit, und andere sehr ambitioniert radeln. Viele von uns sind aus Hals, aber zum Glück haben wir Freunde aus anderen Stadtteilen, die uns unterstützen. Willkommen ist jeder, denn je mehr wir sind, desto besser. Dann wird der Spaß im Rahmen dieser Aktion größer, und in unserer Stadt setzen wir ein Zeichen, dass das Verständnis für die Radler größer und die Bedingungen unbedingt verbessert werden müssen!!!

Notifier

Der VCD (Verkehrsclub Deutschland) arbeitet seit 1986 als gemeinnützige Organisation für eine umwelt- und sozialverträgliche, sichere und gesunde Mobilität.
Jeder erradelte Kilometer in unserem Team soll ein Statement für eine echte Mobilitätswende, auch und vor allem in Passau, sein. Und ganz nebenbei fördert Radfahren die Gesundheit und macht schlau und schön.

VCD - Mobilität für Menschen

Notifier

Let's do it!

Notifier

Auf gehts Team Klinikum Ritzelflitzer.

Joindre l’équipe

Partenaires locaux