Emblème/logo

Region Hannover

TOUR du DUERF du 27.05. - 16.06.2018

  • 2.112.257

    Kilomètres parcourus

  • 300

    t CO2 évitées

  • 480

    Teams

  • 9.579

    Cyclistes actifs

  • 135/852

    Parlementaires

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Die Region Hannover a participé de 27. mai à16. juin 2018 au TOUR du DUERF.

Contact

Heiko Söhnholz
Veranstaltungsservice Mobilität
Tel.: 0511 61623984

Klaus Geschwinder
Tel.: 0511 61623207

Martin Nebendahl
Radverkehrskoordination
Tel.: 0511 61625116

regionhannover at stadtradeln.de

Region Hannover
OE 86.04 Verkehrsentwicklung & Verkehrsmanagement
Hildesheimer Straße 18
30169 Hannover

Dates

Bis zum kommenden Samstag, den 23.6.2018, können noch die im Aktionszeitraum (27.5.-16.6.) geradelten Kilometer nachgetragen werden.
Bitte auch die bisher 'kilometerlosen' TeamkollegInnen motivieren, dies zu tun!

Téléchargements

Évaluation Europe

9.579 cyclistes, dont 11 membres du parlement communal, ont fait au total 2.112.257 km en vélo et ont épargné ainsi 299.940 kg CO2 (calcul basé sur 142 g CO2 par personnes-km).

Ceci correspond à 52,71x la longueur de l’équateur.



Participants et résultats

Aperçu de l’équipe et des cyclistes

Résultats de l’équipe - à titre absolu

Résultats de l’équipe - à titre relatif

Equipe ayant le plus de participants cyclistes


Villes/communes de la région/Landkreis comprenant le parlement communal le plus actif à vélo

Villes/communes de la région/Landkreis ayant fait le plus de km à vélo

Städte/Gemeinden im Landkreis/Region mit den meisten Kilometern pro EinwohnerIn




Catégories spéciales

Ämter/Verwaltung: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Ämter/Verwaltung: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Ämter/Verwaltung: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Bürgerengagement/Ortsteile: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Bürgerengagement/Ortsteile: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Bürgerengagement/Ortsteile: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Familien: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Familien: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Familien: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Kindergärten/Kitas: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Kindergärten/Kitas: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Kindergärten/Kitas: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Parteien: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Parteien: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Parteien: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Radsport: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Radsport: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Radsport: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Religiöse Gemeinschaften: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Religiöse Gemeinschaften: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Religiöse Gemeinschaften: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Schulen: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Schulen: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Schulen: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Schulklassen: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Schulklassen: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Schulklassen: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Universitäten/Hochschulen: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Universitäten/Hochschulen: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Universitäten/Hochschulen: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Unternehmen/Betriebe: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Unternehmen/Betriebe: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Unternehmen/Betriebe: Equipe ayant le plus de participants cyclistes

Vereine/Verbände: Résultats de l’équipe - à titre absolu

Vereine/Verbände: Résultats de l’équipe - à titre relatif

Vereine/Verbände: Equipe ayant le plus de participants cyclistes




RADar! en Region Hannover

Chef/fes d’équipe

Notifier

"Auf ein Neues" lautet in diesem Jahr das Motto. Es gilt, gemeinsam für die Region in die Pedalen zu treten und das "Tripple" zu holen. Gerne wollen wir dabei den Beitrag der städtischen Fahrradkilometer steigern!
Über die positiven Effekte des Fahrradfahrens für Umwelt, Gesundheit und Wohlbefinden ist eigentlich alles gesagt. Daher genug der Worte und rauf auf die Räder. Über die tollen Erlebnisse darf man dann aber gerne reden...

Viel Spaß, allseits sichere Fahrt und gute Beine!

Notifier
Photo

Catherine Atkinson

Equipe: Languages for life

Machen Sie mit! Endlich wieder werden unsere vielen Fahrradkilometer gezählt!
Hannover braucht Radfahrer - noch viel mehr - um die Straßen und den Verkehr menschlich zu gestalten.
Wenn es eine Sprache der Straße gibt, dann liefert das Fahrradfahren den vielseitigsten Beitrag dazu. Die Sprache der Radfahrer ist mal sanft, mal beschwingt und heiter, mal temporeich, moderat und vermittelnd. Mal auch Englisch: so join in and let's get cycling. Individually or as a group, we are not alone.

Notifier
Photo

Sabine Reich

Equipe: Fussilis

Wer radelt, wird geadelt!!

Notifier

Ich radel meilenweit für...
.. eine heisse Schokolade in meinem 2. Wohnzimmer!
Und für den Klimaschutz:
In 2018 hat Deutschland das ihm gemäss Pariser Klimaabkommen zustehende Jahresbudget an CO²-Emission bereits Ende März ausgeschöpft. Trotz rasanten Fortschritts von Umwelttechnologie und Effizienzsteigerung steigt der Verbrauch von Erdressourcen immer noch an!
Dabei ist alles Wissen, das nötig ist für ein gutes und umweltverträgliches Leben, seit Generationen vorhanden und heute so einfach zu haben wie nie zuvor in der Menschheitsgeschichte.
Wir Menschen halten uns für die höchst entwickelte Spezies dieses Planeten. Von den Tieren unterscheidet uns die Freiheit der Wahl zwischen guten und weniger guten Handlungsoptionen - nutzen wir diese Gabe!
Fahren wir mit Rad und Öffis statt Auto!

Notifier
Photo

Dr. Anne Bosum-Dybus

Equipe: Gymnasium Großburgwedel

Los geht's, liebe Teammitglieder, jetzt wieder kräftig in die Pedalen treten. Dabei wird das Klima geschont, und gleichzeitig purzeln die Pfunde. Mal sehen, wie viele Radelkilometer wir in diesem Jahr schaffen. Schön, dass du dabei bist

Notifier
Photo

Mara Hollasch

Equipe: KONE radelt!

Ich finde STADTRADELN super, denn es vereint Klimaschutz und Teamgeist und spornt an, mehr für Umwelt und Gesundheit zu tun! Und das Tolle ist, das wirklich jeder teilnehmen kann! Also auf in den Sattel und losgeradelt!

Notifier
Photo

Bernd Blauert-Segna

Equipe: Windwärts!

Rückenwind für den Bienenschutz!

Notifier

1. Fahrrad – umweltfreundliches Fahrzeug mit gesundheitsfördernder Mechanik. ◦(Manfred Hinrich, Philosoph und Aphoristiker, *1926).

2. "Keine Gnade für die Wade" (unbekannt).

3. "Bicycle bicycle bicycle. I want to ride my bicycle. I want to ride my bike" (Queen).

Notifier

Ich fahre so ziemlich jeden Weg mit dem Fahrrad. Aus meiner Sicht gibt es keinen Grund mit dem Auto durch die Stadt zu fahren. Mit dem RAD ist man irgendwie immer schneller...

Notifier
Photo

Henrik Hartmann

Equipe: Aventics

Aventics lebt Pneumatik. Immer Luft auf der Kette!

Notifier
Photo

Bastian Welke

Equipe: LBB

Biomechanics on Bike!

Notifier

Meine Stadt, mein Weg, mein Fahrrad
Und jetzt noch gute Radwege: sicher, einladend, abgetrennt, asphaltiert…
Ein Traum!

Notifier

Mein Fahrrad, mein Verkehrsmittel Nr. 1.
Hiermit komme ich überall schnell und CO2 frei ans Ziel. Für größere Transporte nehme ich Hannah.
Radelt für
eure Gesundheit
bessere Luft
eine lebenswerte Stadt
mehr Ruhe

Euer Michael Joos

Notifier
Photo

Athanassios Psirras

Equipe: Postbank Hannover

Laßt uns mehr radeln für unser Stadtklima unsere Gesundheit und natürlich für unsere tolle Laune!

Notifier
Photo

Karsten Plotzki

Equipe: DIE LINKE. Hannover

Fahrradfahren macht mir persönlich einfach gute Laune. Auf dem Weg zur Arbeit und zurück macht die Bewegung und die frische Luft den Kopf frei.
Je mehr Menschen auf das Rad umsteigen - umso besser! Das ist gut für das Stadtklima: wir haben weniger Lärm und mehr saubere Luft zum Atmen. Das ist für Alle besser. Als ökologisch denkender Kommunalpolitiker setze ich mich - wie bisher - für den weiteren Ausbau einer radlerfreundlichen Stadt und Region Hannover ein.

Notifier
Photo

Steffen Knipping

Equipe: Happy Strand Chiller

Radfahren macht Spaß und ist gesund - für alle: Die Radfahrer, die Umwelt und die Autofahrer, die durch mehr Radfahrer weniger im Stau stehen.
Und das Radfahrerlebnis bei solchen Touren wie z.B. der Velo City Night bedeutet ganz viel Spaß!
http://velocitynight.de/
Also rauf auf's Rad!

Notifier

Hannover ist die grünste Stadt Deutschlands und hat dementsprechend viele wunderschöne Fahrradrouten zu bieten. Man kann die Stadt mit dem Fahrrad von Norden nach Süden und Westen nach Osten fernab von vielbefahrenen Straßen durchqueren. Auch in der Region ist das Fahrradfahren großartig! Wer nur kleine Strecken fahren möchte, kann sein Fahrrad am Wochenende sogar im Nahverkehr kostenlos mitnehmen. Also: Auf die Räder, fertig, los - für Team „Wirtschaftsforum Südstadt e.V.“!

Notifier
Photo

Dennis Wagner

Equipe: Psychobiker

Wer zuletzt Radelt, fährt am längsten.

Notifier

geheult wird daheim, triebeln bis die bluse dampft

Notifier
Photo

Roland Siefer

Equipe: KLT auf Rädern

Falträder fahren fabelhaft!

Notifier
Photo

Klaus-Jürgen Hammer

Equipe: ADFC Isernhagen

ADFC-Mitglieder in die Garage gehen und lassen glatt das Auto stehen.
Statt dessen sie sich auf's Fahrrad schwingen, um beizutragen zum Gelingen.
Umwelt und Klima zu schonen, damit morgen die Enkel auch noch wohnen
auf einem Planeten mit sauberer Luft zum Atmen ...
deshalb nicht länger warten und starten.

Stadtradeln das Bewußtsein schärft, auch wenn es die Behörden nervt.
Seid dabei und zeigt behände, damit sich was zum Guten wende !
Klaus-Jürgen Hammer

Notifier

Pedal for the planet :-) Die Realschule Isernhagen ist auch in diesem Jahr wieder am Start! Wir freuen uns über viele Unterstützer*innen und wünschen allen Mitfahrer*innen viel Spaß!

Notifier
Photo

Finn Jüngling

Equipe: Naju Langenhagen

" Ein Leben ohne Fahrrad ist möglich - aber sinnlos! "

Notifier
Photo

Tanja Wesner

Equipe: Reckenfans

natürlich alles mit reiner Muskelkraft

Notifier

Das Fahrrad als Fortbewegungsmittel bringt einfach so viele unzählige Vorteile mit sich...

Notifier
Photo

Klaus Grubert

Equipe: SauPark-Radler

In diesem Jahr will ich versuchen, 3 Wochen ohne Auto zu überleben.
Das erste Problem, dass ich bereits erkannt habe: Mir fehlt ein Fahrrad- Lastenanhänger, um Getränke zu holen oder das Grünzeug aus dem Garten zu transportieren. Fortsetzung folgt.

Notifier
Photo

Elke Thielmann-Dittert

Equipe: Rad + Tat

Wir sind als Team mit zunächst sieben RadlerInnen zum ersten Mal beim Stadtradeln gestartet. Zum Schluss waren wir 15, die mit viel Spaß im Rahmen ihrer Möglichkeiten gestrampelt sind. Der Vergleich im Team und auch zwischen den Teams spornt auf jeden Fall an, die eine oder anderere Strecke mit dem Rad statt mit dem Auto oder auch der Bahn zu fahren. Es könnte sein, dass wir auch im nächsten Jahr mit "Rad + Tat" wieder dabei sind.

Notifier
Photo

Hartmut Wittrien (Kapitän ohne Wertung)

Equipe: Offenes Team - Wennigsen

Vollgas Ahoi

Notifier

Wir radeln wieder mit - für unsere Gesundheit, für bessere Luft zum atmen für alle und für hoffentlich bald eine bessere Infrastruktur für den Radverkehr.
Wir wollen sichere Radverkehrsanlagen, damit alle sich trauen Fahrrad zu fahren.
Schluß mit den Pinseleien auf den Autostraßen.

Notifier
Photo

Lutz Pelster

Equipe: TKB Oldies

auch dieses Jahr werden wir Teilnehmen in einem leicht veränderten Team . Unser Ziel ist es unsere Gesamtkilometer aus 2017 zu verbessern! Unser Alterschnitt ist jetzt 75 Jahre.
Schauen wir mal ob uns das gelingt.
Lutz Pelster Teamkapitän

Joindre l’équipe

Partenaires locaux