Emblème/logo

Tübingen

TOUR du DUERF du 04.06. - 24.06.2018

  • 357.273

    Kilomètres parcourus

  • 51

    t CO2 évitées

  • 109

    Teams

  • 1.776

    Cyclistes actifs

  • 14/40

    Parlementaires

Emblème/logo

Tübingen

TOUR du DUERF du 04.06. - 24.06.2018

  • 357.273

    Kilomètres parcourus

  • 51

    t CO2 évitées

  • 109

    Teams

  • 1.776

    Cyclistes actifs

  • 14/40

    Parlementaires

Les communes suivantes en font partie:

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Die Universitätsstadt Tübingen a participé de 04. juin à24. juin 2018 au TOUR du DUERF.

Contact

Janin Kriesel
Sachbearbeitung Umwelt- und Klimaschutz
Tel.: 07071 2041592

Petra Kabisch
Sekretariat Umwelt- und Klimaschutz
Tel.: 07071 2041800

umwelt-klimaschutz at tuebingen.de

Universitätsstadt Tübingen
Umwelt- und Klimaschutz
Am Markt 1
72070 Tübingen

Dates

Téléchargements

Évaluation Europe


Vers les résultats finaux de l’action spéciale RadPENDLER BW





RADar! en Tübingen

Chef/fes d’équipe

Notifier
Photo

Boris Palmer

Equipe: Rathaus radelt

Dieses Jahr ist Tübingen wieder mit dabei, wenn’s beim STADTRADELN um das Sammeln von Radkilometern und jede Menge Spaß geht! Um eine gute Platzierung Tübingens zu erreichen, wird das Team „Rathaus radelt“ sich kräftig ins Zeug legen und wieder energisch in die Pedale treten. Und während wir radeln, gewinnt nicht nur das Klima, sondern auch unser Teamgeist und unsere Fitness!
Dank guter Radwege in der Stadt der kurzen Wege kann das Auto getrost öfter mal „blau machen“.
Ihr Boris Palmer
Oberbürgermeister

Notifier
Photo

Walter Heim

Equipe: UNImobil

Radeln hilft nicht nur dem Klima, sondern kann auch dazu beitragen, ein Radfahrer-freundlicheres Klima in Stadt und Land zu schaffen: Auch wenn sich in den letzten Jahren kreisweit einiges zum besseren gewendet hat (Ausschilderung der Radwege, neue Radwege - z.B. von Bebenhausen nach Dettenhausen und zum Schaichhof), so ist beim Radeln im Alltag immer noch einige Luft nach oben.
Das Mobilitätsteam der Universität Tübingen freut sich aufs Stadtradeln!

Notifier
Photo

Ralf Schwichtenberg

Equipe: UKTrebbler

Tolle Sache das Stadtradeln! Schont die Umwelt und wir machen was für unsere Gesundheit.

Notifier

Alle begeisterten Fahrradfahrer sind herzlich eingeladen, das swt-Team „Stramme Waden Tübingen“ zu unterstützen! Unser Ziel: das teilnehmerstärkste Team Tübingens!
Wir sind nicht nur ein klimabewusstes Unternehmen, sondern auch ein äußerst sportliches und mobiles! Da wäre es doch gelacht, wenn die vielen Hobby-Radler, Renn-Radler, Gelegenheits-Radler, Elektro-Radler und Job-Radler unter uns nicht ein teilnehmerstarkes Team auf die Beine stellen!

Notifier

Unser Kinderhaus ist auch in diesem Jahr wieder mit dabei. Radverkehrsförderung fängt schon bei vielen Familien auf dem Weg zum Kinderhaus an. Naturbegegnung, Bewegung und Ressourcenorientierung sind im Kinderhaus Rotbad selbstverständlich und in der Konzeption verankert. Sogar die Kleinsten machen beim Stadtradeln mit. Im Außengelände haben wir mit 51 Metern einen eigenen Rundkurs. Hier wird geradelt, was das Zeug hält. Die Älteren zählen mit Bällen die Runden und "ich will auch radeln!" ist ein häufig geäußerter Wunsch. Da ist es auch für die Erwachsenen ein großer Ansporn dabei zu sein und im Team mit zu radeln. Wir sind sehr motiviert und freuen uns über jeden weiteren aktiv-radelnden Teilnehmer.

Notifier

STADTRADELN ist eine tolle Aktion, um das Thema Radverkehr in unserer Universitätsstadt Tübingen in den Focus zu rücken. Wir von der AL/Grüne-Fraktion im Gemeinderat sehen uns als den größten Fürsprecher im Gemeinderat für den Fahrradverkehr als sehr wichtiges Verkehrsmittel. Wir haben in den vergangenen Jahren wiederholt die Erhöhung der Etatmittel für den Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur erreicht. Gerne möchten wir das fortsetzen.

Wir hoffen, dass wir Fraktionsmitglieder mit der Unterstützung von vielen Freunden (herzliche Einladung zum Mitmachen in unserem Team) einen großen Beitrag leisten können, dass unser Tübinger Gemeinderat beim STADTRADELN den Titel des fahrradfreundlichsten Parlaments erzielt.

Notifier
Photo

Volker Schnierle

Equipe: Kinderhaus Hirschau

Ahoi!

Notifier

Ich fahre hier mit, weil mir der Klimaschutz wichtig ist und auch, weil mir die Sicherheit der Kinder im Tübinger Straßenverkehr wichtig ist. Durch das Mitradeln setzen wir alle ein Zeichen und helfen auch mit die Sicherheit für Fahrradfahrer/innen zu verbessern.

Notifier

Hauptsache selber in die Pedale treten, Geschwindigkeit spielt keine Rolle, solange es vorwärts geht.

Notifier
Photo

Gernot Epple

Equipe: ADFC Tübingen

Radfahren macht Spaß! Als ADFC treten wir dafür ein, dass dem Rad in Stadt und Land mehr Raum eingeräumt wird. Damit fordern wir eine wirklich nachhaltige Verkehrspolitik. Treten Sie mit uns in die Pedale für die Verkehrswende!

Notifier

Das Fahrrad und auch das eBike sind Treiber des Wandels der Mobilität in den Städten.
Wir hoffen dieses Event bewegt noch mehr Leute dazu im Alltag auf das Fahrrad umzusteigen.
Dafür setzen wir uns in den Sattel.

Notifier
Photo

Dirk Hoffmann

Equipe: Die QMS Bikers

Local Challenge 4 better WorkLifeBalance

Notifier

Sorry, ich bin leider nicht in der Lage die km meiner KollegInnen einzutragen.
Wir haben 5789km gesamt geradelt.
Gratulation an die anderen Teams.

Notifier
Photo

Jan Draeger

Equipe: Pilzstetten

Für eine autofreie Welt. Oder wenigstens eine autofreie Innenstadt. Falls das auch wie erwartet nix wird, vielleicht für die Verbreiterung der paar Radschutzstreifenstückchen von 1.25m auf 1,30m. Aux vélos!

Joindre l’équipe

Partenaires locaux

Stadtwerke Tübingen